Zündkerzen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Zwiki.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 4: Zeile 4:
 
|
 
|
 
== Allgemeines ==
 
== Allgemeines ==
In den Z4 mit dem [[M54-Motor]] (6-Zylinder bis 12/2005) gehören folgende Zündkerzen:
+
In den Z4 mit dem [[M54-Motor]] (6-Zylinder bis 12/2005) gehören folgende Zündkerzen (Auch Z3 mit M52-Motor):
  
 
* BOSCH FGR7DQP (BMW-Teilenummer: 12120141871 ca. 15 Euro/Stk)
 
* BOSCH FGR7DQP (BMW-Teilenummer: 12120141871 ca. 15 Euro/Stk)
Zeile 38: Zeile 38:
 
Alle 100.000 km sollten die Kerzen gewechselt werden. Der Wechsel ist Bestandteil der Inspektion II (-> [[Z4 Wartung]])
 
Alle 100.000 km sollten die Kerzen gewechselt werden. Der Wechsel ist Bestandteil der Inspektion II (-> [[Z4 Wartung]])
  
== Zündkerzen selber wechseln ==
+
== Zündkerzen im Z4 selber wechseln ==
 
# Zwei Blindstopfen aus der Zündkerzenabdeckung rausnehmen und die Muttern rausschrauben
 
# Zwei Blindstopfen aus der Zündkerzenabdeckung rausnehmen und die Muttern rausschrauben
 
# Öldeckel abnehmen
 
# Öldeckel abnehmen

Version vom 4. Juni 2008, 09:46 Uhr


Allgemeines

In den Z4 mit dem M54-Motor (6-Zylinder bis 12/2005) gehören folgende Zündkerzen (Auch Z3 mit M52-Motor):

  • BOSCH FGR7DQP (BMW-Teilenummer: 12120141871 ca. 15 Euro/Stk)
  • NGK BKR6EQUP (BMW-Teilenummer: 12129071003)

In den Z4 mit dem N46-Motor (4-Zylinder alle Baujahre) gehören folgende Zündkerzen:

  • BOSCH FR7NPP332 (BMW-Teilenummer: 12120032138)
  • NGK ILZFR6D11 (BMW-Teilenummer: 12120032137)

In den Z4 mit dem N52-Motor (ab 12/2005) gehören folgende Zündkerzen:

  • BOSCH FR7NPP332 (BMW-Teilenummer: 12120032138)
  • NGK ILZFR6D11 (BMW-Teilenummer: 12120032137)

kaufen

Bei eBay sind immer mal welche für ca. 10 Euro zu haben. Auf Versandkosten achten!

Verschleiß

Beginnender Verschleiß zeigt sich durch Ruckeln beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen heraus.

80.000 km (40.000 Benzin und 40.000 LPG) alte Zündkerze (Bosch FGR7DQP)

80.000 km (40.000 Benzin und 40.000 LPG) alte Zündkerze (Bosch FGR7DQP)


nagelneue Zündkerze (Bosch FGR7DQP)

nagelneue Zündkerze (Bosch FGR7DQP)

Wartung

Alle 100.000 km sollten die Kerzen gewechselt werden. Der Wechsel ist Bestandteil der Inspektion II (-> Z4 Wartung)

Zündkerzen im Z4 selber wechseln

  1. Zwei Blindstopfen aus der Zündkerzenabdeckung rausnehmen und die Muttern rausschrauben
  2. Öldeckel abnehmen
  3. Abdeckung abnehmen
  4. Öldeckel wieder drauf (!!!)
  5. Halteriegel auf den Zündspulen nach oben klappen und Stecker abnehmen
  6. u.U. im Weg liegende Diagonalstrebe lösen (Wagen muss eben stehen)
  7. darauf achten, dass keine Kabel das Ziehen der Zündspulen behindert, die Massekabel reißen leicht ab!
  8. Zündspulen rausziehen (lieber nicht vertauschen!)
  9. Zündkerze mit Kerzennuss rausschrauben
  10. penibelst darauf achten, dass nichts in den Zylinder fällt (!!!)
  11. neue Zündkerze reinschrauben (Einschraubanweisung auf Kerzenpackung beachten!!)
  12. Zündspule satt einrasten lassen
  13. ... und alles wieder zu machen